Praktikum von Levin

Vom 02.12.19 bis zum 06.12.19 war Levin Hoheisel bei uns zum Praktikum.

Ich hab mich für ein Praktikum als Industriemechaniker entschieden, weil mein späterer Job auch in die Richtung gehen soll. Bei meinem Praktikum habe ich am ersten Tag ein Mühlespiel aus Aluminium angefangen. Am zweiten Tag dann fertig hergestellt. Zudem durfte ich am selben Tag noch einen Spielwürfel aus Stahl fertigen. Danach hab ich den Arbeitern über die Schulter geguckt und mir informative Sachen über ihren Job erzählen lassen. Am vierten Tag hat man mich im Gebäude herumgeführt und mir interessante Sachen über die Maschinen gesagt. Am letzten Tag war ich in der Kontrolle, dort hab ich die Maße von Schrauben kontrolliert. Am meisten hat mir das Drehen der Messing- und Stahlstäbe gefallen. Die Leute sind auch alle freundlich gewesen und jeder hat sich immer hallo gesagt. Ich kann mir gut vorstellen den Beruf später mal zu erlernen, weil mir so eine Arbeit sehr viel Spaß macht und ich die Maschinen ziemlich erstaunlich finde.