Praktikum von Sara

Vom 11.03 – 15.03.2019 war Sara Denzler bei uns zum Praktikum.

Erfahrungsbericht:

Vier Tage lang hab ich hier mein Praktikum als Industriemechanikerin und als Produktionsmechanikerin – Textil  gemacht. Ich durfte in vier Tagen zwei verschiedene Berufe ansehen, was ich sehr toll fand. Die ersten zwei Tage war ich in der Lehrwerkstatt und durfte an die Fräs- und Drehmaschine, nach Einweisung, alleine dran. Dann hab ich noch gesägt und gefeilt, anschließend durfte ich mein Teil, was ich die zwei Tage gemacht habe, sandstrahlen. Am dritten Tag war ich im Bereich der Produktionsmechanikerin – Textil, da habe ich dann herausgefunden, dass das nicht so meins ist. Aber es war sehr interessant zu sehen wie die Maschinen stricken und was für eine Arbeit dahinter steckt. Es gab auch eine Flachstrickmaschine, an dieser durfte ich ein paar Muster stricken. Anfangs war es erst schwer alles im Kopf zu behalten, aber nachdem ich dies ein paarmal gemacht habe, konnte ich es recht schnell bedienen. An meinem letzten Tag war ich in der Produktion, was ich echt extrem super fand und war bei den Schleifmaschinen und Fräsmaschinen. Ich habe eine Hörbehinderung und konnte an diesem Tag herausfinden, ob ich diesen Lärm aushalten kann oder ob es mich stört, aber es hat mich keines Wegs gestört. Überall ist das Arbeitsklima super angenehm und ich hab mich immer gut aufgehoben und wohl gefühlt.