Praktikum von Jana und Alexander

In der Woche vom 22. – 25.05.2018 waren Jana und Alexander bei uns zum Praktikum. Jana hat sich für den Beruf Technische Produnktdesignerin interessiert. Alexander interessierte sich für den Beruf des Industriemechanikers. Beide haben einen Bericht zu ihrer Woche bei uns geschrieben.

Jana:

Ich war am Dienstag in der Lehrwerkstatt. Dort habe ich angefangen ein Mühlespiel zu machen. Aber bevor ich das gemacht habe hat uns Herr Fortenbacher ein bisschen das Gebäude gezeigt. Dann haben wir mit dem Mühlespiel angefangen. Was ich toll fand, dass wir das meiste selber gemacht haben. Am Mittwoch war ich wieder in der Lehrwerkstatt und hab das Mühlespiel fertig gemacht. Es ist sehr gut gelungen und ich hab in diesen 2 Tagen schon sehr viel gelernt. Am Donnerstag war ich bei den Technischen Produktdesignern. Dort habe ich das Programm kennengelernt mit dem sie arbeiten. Am Anfang habe ich es schwer gefunden, später jedoch mit der Hilfe von Frau Wehrstein konnte ich es echt gut. An meinem letzten Tag war ich im Schlossprozess. Dort fand ich es am besten, weil ich diese Arbeit sehr spannend fand. Insgesamt fand ich mein Praktikum sehr schön 🙂

 

Alexander:

Als aller erstes habe ich in meinem Praktikum einen Plan bekommen wo ich in der Woche überall bin weil ich natürlich nicht die ganze Woche in derselben Abteilung sein sollte. Als aller erstes war ich zwei Tage in der Lehrwerkstatt und man hat mir wichtige Dinge gezeigt wie man zum Beispiel eine Fräsmaschine und eine Drehmaschine bedient außerdem habe ich auch gefeilt und gesägt und gebohrt. Das Ganze hat man mit einem Werkstück gemacht das am Schluss ein Mühlespiel war das ich mit nach Hause nehmen durfte. Am dritten Tag war ich im Schlossprozess. Hier  fand ich es am besten,  da es hier sehr abwechslungsreich war da es immer viele verschiedene Sachen gab  .Am letzten Tag war ich dann in der Qualitätssicherung was mir persönlich nicht so arg gefallen hat aber was sicher vielen anderen Leuten sehr gefallen Würde .

Alles in allem hat mir das Praktikum sehr Spaß gemacht und ich kann es nur Weiterempfehlen 🙂