Praktikum von Levin Senela

Hallo mein Name ist Levin Senela und ich habe vom 12.02.18 – 16.02.18 mein Praktikum als Industriemechaniker absolviert. Die ersten zwei Tage war ich in der Lehrwerkstatt. Am ersten Tag haben wir ein Mühlespiel aus Aluminium hergestellt. Dieses mussten wir an der Fräsmaschine fertigen. Herr Ringwald hat uns gezeigt wie man eine solche Fräsmaschine richtig benutzt. Am zweiten Tag sind wir dann zum Drehen an eine Drehmaschine gekommen. Hier haben wir unsere Spielestifte hergestellt. Am dritten Tag war ich im Gestellprozess. Hier durfte ich helfen fertige Teile zu entgraten. Den vorletzten Tag verbrachte ich im Schlossprozess. Hier durfte ich helfen Schlossteile einzuspannen und zu säubern. Am letzten Tag war ich in der Wareneingangskontrolle. Hier habe ich Teile gemessen und die Maße in eine Tabelle eingetragen.

Ich fand die Woche sehr interessant und spannend aber auch anstrengend 🙂