Ingrid berichtet

Hallo mein Name ist Ingrid und ich befinde mich im 1. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin.

Momentan absolviere ich meine Grundausbildung in der Lehrwerkstatt. Hier lerne ich alles Wissenswerte über das Bohren, Fräsen und Drehen. Das Zusammenspiel von Theorie und Praxis, gleich zu Beginn der Ausbildung, bietet einen abwechslungsreichen Arbeitstag. Zugleich bekommt man durch die Praktische Arbeit ein besseres Verständnis von technischen Zusammenhängen, welche mir später beim Erstellen von technischen Zeichnungen behilflich sein wird. Außerdem macht die Arbeit an den Maschinen viel Spaß 🙂 Zurzeit arbeite ich an einer Spindel für mein Werkstück: Nussknacker. Hierfür wird ein zylinderförmiges Werkstück an der Drehmaschine nach Zeichnung auf die entsprechenden Maße gedreht.

Besonders gut an der Firma Mayer & Cie. gefällt mir das familiäre Arbeitsklima, sowie die Offenheit und Hilfsbereitschaft meiner Ausbilder und Kollegen.

Ich bin sehr Dankbar, dass ich die Chance erhalten habe hier meine Ausbildung zu absolvieren und freue mich auf meine Zukunft in der Firma.